iPhone Backcover-Ersatz

Schnell dank moderner Laser Technologie

iPhone Rückseite? Wir können das!

Reparatur

Informationen

Preise und Buchung
Voraussetzungen

Hintergrund

Mit dem iPhone 8 verbaut Apple erstmals gehärtetes Glas anstelle von Aluminium als Rückseite. Geht das Glas zu Bruch wird es vielfach teuer. Mit Laser Technologie verschafft iPhoneUster Abhilfe.

Preise iPhone Rückglas Reparatur

Warum iPhones schliesslich auf das Aluminium-Gehäuse verzichteten und wie das Glas dennoch einen Sturz aushält erklären wir gerne:
Warum Apple auf Glas setzt

Apple ersetzt die Rückseite nicht und bietet stattdessen einen Austausch an. Dabei erhalten Sie gegen Aufpreis ein aufbereitetes Gerät und Ihr altes Gerät landet im Apple-Depot. Da es sich meist nur um einen störenden Riss auf der Rückseite handelt ist dieses Vorgehen äusserst unpraktisch und zudem kostspielig.

Unabhängige Reparaturanbieter kannten lange keine gute Lösung. Das Gerät musste komplett zerlegt werden um das Rückglas auszuwechseln. In der Schweiz lohnt sich dieser Aufwand kaum. Das muss aber nicht so sein: Mit einem laserbasierten Verfahren ist Ihre iPhone Rückseite in wenigen Minuten ersetzt.

Wir ersetzen das Rückglas beim iPhone 8, iPhone 8 Plus, iPhone X, iPhone XS, iPhone XR, iPhone XS Max, iPhone 11, iPhone 11 Pro und iPhone 11 Pro Max.
Prüfen Sie die Voraussetzungen für die Reparatur

Am besten vereinbaren Sie gleich einen Termin - auch ausserhalb der regulären Geschäftszeiten verfügbar!

iPhone Display Reparatur
Alle Apple Reparaturen

iPhone Rückglas Reparatur (src kisspng.com)

Backcover-Ersatz

1. iPhone wählen

Kennen Sie das Modell nicht?

Öffnen Sie iPhoneUster.ch auf Ihrem iPhone und wir schlagen Ihnen die passende Reparatur vor.

Modell nicht aufgeführt?

Nicht alle iPhones haben eine Rückseite aus Glas. Für einen Austausch des Aluminium-gehäuse kontaktieren Sie uns bitte.

2. Abgabeart wählen

Unsicher?

Über 91% unserer Kunden wählen Bring-in. Kommen Sie bei uns vorbei so können wir Sie persönlich beraten. Ihren Termin bestimmen Sie mit - ganz nach Ihrem Zeitplan.

3. Auftrag vorbereiten

Wählen Sie Modell und Abgabeart bevor Sie fortfahren.

Voraussetzungen

Voraussetzungen. Wann kann ein Rückglas ersetzt werden?

Die gläserne Rückseite Ihres iPhones kann ersetzt werden wenn das Gehäuse nicht verformt ist. Verformt sind verbogene Geräte oder iPhones mit erheblichen Dellen im Rahmen. In diesem Fall muss das gesamte Gehäuse ersetzt werden.

Falls Ihre iPhone Rückseite nur einen kleinen Riss oder Kratzer aufweist raten wir ebenfalls von einem Ersatz ab. Bis der Schaden grösser wird kann das Gerät ohne Weiteres mit einem Case weiterverwendet werden.


Warum Glas. Gute Gründe.

Warum Glas

Mit dem Materialwechsel von Aluminium auf Glas bei der iPhone-Rückseite können Apples Geräte mehr als nur gut aussehen.

Wireless Charging, kabelloses Aufladen wird inzwischen von den meisten Konkurrenzgeräten unterstützt. Apple musste lange darauf verzichten da Aluminium das für das Aufladen benötigte induktive Feld blockiert. Kabelloses Aufladen funktioniert mit einer Sende- und einer Empfängerspule, runde Drahtwickel aus Kupfer, die über kurze Distanz Energie übertragen können. Metall schirmt dabei den Empfänger ab, weshalb Apple für die neuen Geräte wie die Konkurrenz auf Glas setzte.

Apple Pay bekommt auch in der Schweiz immer mehr Aufwind. Dank dem neuen Material ist die Kommunikation mit dem Bezahlterminal nun zuverlässiger und energieeffizienter. Das macht das Zahlen mit Apple Pay einfacher als je zuvor.

Speziell gehärtetes Glas sorgt zudem für eine bessere Stabilität und ein leichteres Gesamtgewicht. Damit sollte das Gerät ähnlich stabil sein wie dessen Vorgänger und Apple konnte einen grösseren Akku verbauen.


Auswirkungen. Wir sind transparent.

Auswirkungen

Durch einen Sturz, Schlag oder Aufprall kann Ihr Gerät an einer vielzahl Stellen Schaden nehmen. Anders als bei einem Displaywechsel können wir bei dieser Reparatur nicht garantieren, dass Ihr Gerät nach dem Ersatz der iPhone Rückseite noch wasserdicht ist. Wir raten Ihnen daher davon ab, Ihr Gerät in Kontakt mit Flüssigkeit zu bringen.

Weil Apple keine Rückseiten ersetzt sind unsere Ersatzteile nicht Apple-zertifiziert. Es handelt sich zwar um Teile in der originalen Farbe mit sämtlichen Merkmalen und Beschriftungen, die Festigkeit des Ersatzteils sowie dessen Fähigkeit Wasser abzuweisen kann aber von der ursprünglich verbauten Komponente abweichen.

Im Zweifelsfall raten wir Ihnen uns für eine kostenlose Beratung zu kontaktieren.